Wandtapete „Schachbrett“

By Kama5523, 9. Februar 2016

Kennt ihr das? Ihr sitzt gemütlich auf der Couch, guckt einen spannend, fesselnden Film. Ihr seit total vertieft in die Handlung und dann kommt die Werbung. Wie immer natürlich in den richtigen Moment. Irgendwie nichts neues. Aber so könnt ihr wenigsten die Pause nutzen um was zum Trinken und Naschen holen. Dadruch geht euerer Blick von Fernsehen auf die weiße Wand dahinter. Es ist einfach weiß, nichts sagend, langweilig zum Anschauen. Jetzt stellt ihr Euch die Frage der Fragen „Was soll auf die Wand?“

Wie wäre es mit einem Schachbrett auf der Wand?

Für dieses Schachbrett-Muster auf der Wand benötigt ihr eine Rolle Tapette.

Die Höhe und Breite benötigten Rechtecke ergeben sich aus der Breite der Tapete durch 4. (z.B. Tapete 50cm Breit / 4 Rechtecke = 12,5cm ) Die Abstände haben das gleiche Maß wie die Rechtecke.

Um den gewünschten Effekt des Verlaufs zu erzielen habe ich auf der ganzen Wand die Rechtecke geklebt. Dann nach und nach paar weggenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.